Chronik Altenbrak 20.11.2009 Am Freitag um 14:00 Uhr Einweihung der neuen Ottobrücke Nach gerade mal 8 Wochen Bauzeit konnten unser Bürgermeister Thomas Balcerowski und der Ortsbürgermeister von Altenbrak Ralf Trute die neue Ottobrücke bereits einweihen. Viele Altenbraker und Gäste kamen zu der Festveranstaltung. Nachdem Herr Balcerowski eine kleine Dankesrede hielt, die mit dem Versprechen endete, das auch weiterhin in Altenbrak investiert werde, dankte auch Herr Trute alle ausführenden Firmen für die hervorragende Arbeit. Ralf Trute und Thomas Balcerowski beim Durchtrennen des Bandes Der Bau der neuen Ottobrücke kostete insgesamt 149 000 Euro wovon 66 500 Euro aus dem Fördermitteltopf vom Dorferneuerungsprogramm bezuschusst wurden. Nach dem traditionellen Zerschneiden des Bandes durften die Bürger aus Alten- Der erste Offizielle Härtetest der Brücke brak und Umgebung die Brücke benutzen und sie zu ersten mal überqueren. Anschließend gab es wieder einen kleinen Umtrunk während dessen Herr Böhnke sich bei Altenbrak für die Auftragsvergabe und die schnelle Bezahlung der jeweiligen Rechnungen mit einem Sponsoring der Altenbraker Feuerwehr mit 500 Euro in Bar bedankte. Zum Schluss kam noch die Altenbraker Trachtengruppe und sang einen kleinen „Hitmix“ über unser Heimatdorf Altenbrak.