Chronik Altenbrak 21.06.2010 Der MDR war in Altenbrak ei den Dorfbruzzlern geht es                                darum in                99 min ein vom  Chefkoch Rene Bobzin  vorgeschlagenes Rezept zu Lachsforelle auf Kartoffeln Bildlogo 1 große Lachsforelle                                                                                                                            2 kg große grüne Gurken 1 kg Kartoffeln 500 ml Sojasauce 1 Knolle junger Knoblauch       Die Lachsforelle in Silberfolie 50 gr frischen Ingwer       dünsten. Die Gurken in kleine 1 Tube Wasabimeerettich       Würfel schneiden und schmoren 1 l Buttermilch       Mit der Buttermilch der Sahne 1 Becher Sahne       und den Gewürzen eine Sauce 1 Bund Dill       anrichten. Dann die Kartoffeln 1 Bund Petersilie       in kleine Würfel schneiden, 1 Bund Frühlingszwiebeln       kochen und mit Petersilie 1 Stück Butter       garnieren. Alles auf den Teller. 1 Zitrone       Fertig Honig Salz, Pfeffer, Zucker Muskat kochen und die Zutaten zu besorgen. Es sollte Lachsforelle auf Kartoffeln geben. Dazu brauchten wir: Der Harzklub, der zu dieser Veranstaltung Eingeladen hatte, hatte auch alles gut vorbereitet. Die Forelle wurde frisch mit dem Tandem der beiden Köche, von der Forellenzucht geholt. Dort gab es sie gleich Küchenfertig gemacht zu kaufen. Obwohl es mit dem Gasgrill der Feuerwehr noch Schwierigkeiten gab, konnten die Aktteure die Forelle genau 4 min und 22 sek vorm Ablauf der Zeit in den Händen halten.  Na dann…  Guten Appetit.