Chronik Altenbrak 20.03.2011 Landtagswahl Am 20.03.2011 fand die Landtagswahl für Sachsen Anhalt statt. Die Wahlbeteiligung lag bei 51,2% eine Steigerung zur letzten Wahl. Die CDU verlor zu 2006 3,7% der Wählerstimmen und kam damit auf 32,5% die Linke belegte mit 23,7% den zweiten Platz und verlor damit 0,4%, die SPD gewann 0,1% dazu und belegte mit 21,5% knapp hinter die Linke den 3. Platz. Erstmals in den Landtag ist mit 7,1 % (+3,5%) Die Grünen/Bündnis90. Die FDP (3,8% (-2,8%)), die NPD (4,6%) und die Freien Wähler (2,8%) scheiterten an der 5% Hürde. Das ergibt eine Sitzverteilung von CDU 41 Sitze, Die Linke 29 Sitze, SPD 26 Sitze und Grüne 9 Sitze. In unserem Wahlkreis sah es ähnlich aus. Wahlbeteiligung 51,7 % CDU……………………….. 33,6% Die Linke…………………... 22,3% SPD…………………………23,2% Die Grünen/Bündnis90…......7,5% FDP…………………………3,2% NPD………………………... 5,4% Freie Wähler……….............. 1,2% Wir danken die fleißigen Wahlhelfer für ihre Zeit die sie geopfert haben um die Wahlen Verfassungsgemäß durchführen zu können.   Von links nach rechts: Gudrun Lange (vorne) Bernd Salomon (hinten) Frau Kruschwitz Die Wahlhelfer