Chronik Altenbrak 06.08.2011    Schützentag Vor dem Ehrendenkmal               m 06.08. fand unser diesjähriger             Schützentag statt.             Um 14:00 Uhr begann, bei herrlichem Sonnenschein und einer Temperatur von 23°C, der Umzug wie in jedem Jahr am Eingang von Altenbrak. Als erstes Marschierten die Fahnenträger am gesamten Umzug vorbei. Dieser bestand aus der Kapelle aus Cattenstedt dann unsere Feuerwehr und unser Schützenverein „Weiße Birke“ als nächste kamen die Schützenbrüder und Schützenschwestern aus Wienrode,  Timmenrode, Thale, Jesteburg, Nach der Ehrung der gefallenen Soldaten aus den beiden Weltkriegen machten wir den ersten Halt bei der Vorjahreskönigin Birgit Grulke die sich zusammen mit Nico Semmler abholen ließ. Nach einem kleinen Umtrunk ging es dann zum Vorjahres-Jugendkönig, Christian Steffen. Auch dort ließen wir es uns nach einer kleinen Dankesrede wohl ergehen.                Von dort aus ging es dann zum Volkskönig, der nun schon zum dritten mal in Folge abgeholt wurde. Daraus resultierend wohl die Erfahrung, das ein kühles Eis bei der Wärme nicht zu überbieten ist. Dieses wurde dann auch von der breiten Masse dankend angenommen. Nun ging es direkt zur Musikantenscheune, in der, nachdem der Festbaum aufgestellt und der                                                                                        Bürgermeister ein paar Worte gesagt hatte, die                                                              Proklamation statt fand.                                                                                                                                                                                                       Es wurden: Ehrenbezeugung Platz 1 Platz 2 Platz 3 König(in) 1. Prinz(essin) 2. Prinz(essin) Wienrode 1         Karl Heinz Krosch Steffen Vierke mit 194 Ringe   50 Ringe bei einem Teiler von 122 50 Ringe / Teiler von 50 Timmenrode mit 193 Ringe Hüttenrode mit 188 Ringe Renate Riedel   49 Ringe bei einem Teiler von 19 Jens Martinke   49 Ringe bei einem Teiler von 30 Peter Hinze 49 Ringe / Teiler von 47 Karl Heinz Krosch 49 Ringe / Teiler von 52 Heiko könig königin könig(in) Jugendvolks- könig (in) Volks - könig(in) Kinder - könig(in) Pfeiffer Teiler von 124 Jörg Handschak Teiler von 173 Marcus Lichtenecker Teiler von 197 Wilfriede Saalfeld Teiler von 95 Cornelia Paul Vincent Lichtenecker Teiler von 188 Alexander Pfeiffer Teiler von 199 Paul Nico Semmler 36 Ringe Pfeiffer Eveline Sophia 46 Ringe 31 sek Reulecke Havelmann 44 Ringe 2,07 min Die Könige Saalfeld, Heiko Pfeiffer und Eveline Steffen. An der Fahne links Sebastian Heumann, rechts Ralf Trute Die Könige mit Vereinsfahne v.l.n.r.  Sophia Lichtenecker, Alexander Pfeiffer, Wilfriede Der Cattenstedter Spielmannzug Die Sieger des Gästepokals „Der Cattenstedter Spielmannzug“ Die Sieger des Gästepokals Der Herzogspokal geht an Wienröde Die Kinderkönige Die drei besten beim schießen um die Bodetalscheibe Die drei Kindermajestäten Der Herzogpokal (gestiftet von Prinz Ernst August von Hannover) Die Sieger der Bodetalscheibe Volksjugendkönig Die Volkskönigin und die beiden Prinzen Der Volksjugendkönig +  1. Prinzessin     Die Volkskönig(in) & Gefolge Der Kinderkönig uns sein Prinz Der Kinderkönig Die Königin und ihr Gefolge Die Schützenkönigin nebst Prinzessinnen Der König und seine Prinzen Im lezten Jahr war sie noch die Königin Der Schützenkönig und sein Gefolge Die Nachtmütze Am Sonntag dann entschied wieder einmal die Bode wer zu den Gewinnern zählen durfte und wer Pech hatte. Die schnellste Kugel gehörte dem Blankenburger Egon Leyer, der dafür eine Motorsäge bekam, den zweiten Platz machte die Kugel von Bernd Pfeiffer, der einen LCD Fernseher mit nach Hause nehmen durfte.