Chronik Altenbrak 25.11.2011 Beide Gruppen singen zusammen Die Trachtengruppe Altenbrak Der gemischte Chor aus Thale "Viva Musica" Petra Lorek und zwei Kinder der Einrichtung "Das Rauhe Haus" Andreas Knopf mit seiner Gesangspartnerin Martina Weber Benefizkonzert der Trachtengruppe in der Bergkirche m 25.11.2011, dem Freitag vor dem ersten Advent, fand wie jedes Jahr, ein Benefizkonzert in der Bergkirche von Altenbrak statt. An diesem Konzert nahmen die Trachtengruppe von Altenbrak, die auch der Veranstalter war und der gemischte Chor „Viva Musica“ aus Thale unter der Leitung von Karin Bernhagen teil. In der voll besetzten Kirche wurden 2 Stunden lang Weihnachts und Winterlieder gesungen. Am Ende der                Veranstaltung gab der „Harzer Jodlermeister“ Andreas Knopf  bekannt an wem die Spende,                              die man an der Eingangstür abgeben konnte, ging. In diesem Jahr sollte es                                                                        das Rauhe Haus in Halberstadt bekommen. Es                                                                        kamen 240 Euro zusammen. Wichtig sei allen                                                                        beteiligten dass das Spendengeld in voller Höhe                                                                        bei den bedürftigen ankommt. Deshalb wurde                                                                        auch entschieden den Spendentopf  immer                                                                        persönlich zu überreichen und ihn nicht auf                                                                        irgendeinem Spendenkonto zu überweisen.                                                                                                                      Einrichtung,                                                                        bedankte sich bei den Altenbrakern für die                                                                        Spende, sie sagte, „da wollen wir einiges mit                                                                        den Kindern in den Winterferien unternehmen. Zum Beispiel Kegeln, rodeln und schwimmen. Sie und zwei Kinder Ihrer Einrichtung konnten das Konzert mit erleben. Petra Lorek, die Leiterin der