Chronik Altenbrak 28.01.2016 Spende für Kinder Stieges mit Gesang überreicht Trachtengruppe Altenbrak löst Zusage ein und wird von den Knirpsen mit Folklore überrascht Ihren Spendenerlös aus dem Benefiz-Weihnachtskonzert hat die Trachtengruppe Altenbrak um Ernst Jirka in der Kindertagesstätte Stiege überreicht und ihre Ankündigung vom Weihnachts- konzert in Altenbraks Bergkirche wahr gemacht. Die Übergabe der 400 Euro geriet sogar zu einer Art Kulturaustausch: Die Kinder und das Erzieherteam um Christine Schlösser überraschten die Gäste mit einem eigenen Folklore- programm, wie die Pressewartin der Trachtengruppe, Rita Hinze, mitteilte. Martina Weber und Ernst Jirka von der Trachtengruppe Altenbrak mit Stieges Kindergartenchefin Christine Schlösser (von links) beim Besuch der Knirpse mit Spendenübergabe und viel Gesang.                Foto: privat Die Kinder sangen vor den Folkloristen u. a. das Köhlerliesel-Lied, zeigten Kostüme. Die Trachtengruppe aus dem Thalenser Ortsteil sang quasi als Antwort mit den Kindern ebenfalls Lieder und ließ dabei Harzer Jodler erklingen und die traditionelle Fuhrmannspeitsche knallen. Vereinschef Ernst Jirka und dessen Stellvertreterin Martina Weber übergaben zudem noch Süßigkeiten und Mal- Utensilien an die Kinder, was ganz groß ankam.