Chronik Altenbrak 26.03.2016 Osterfeuer Sehr gut besucht, war das Osterfeuer in diesem Jahr. Etwa 500 Leute, Einwohner aus Altenbrak und Gäste, konnten sich bei Sternenklaren Himmel das Osterfeuer ansehen. Schön anzusehen waren auch die traditionellen Fackeln die in diesem Jahr wieder stärker vertreten waren.  Um 19:00 Uhr wurde das Feuer von den kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Altenbrak angezündet. In diesem Jahr war es durch den sehr frühen  Ostertermin auch schon Dunkel beim anstecken. Die Zeitumstellung war ja erst in dieser Nacht. Um so schöner wirkten die mitgebrachten Fackeln die nach dem anzünden mit heftigem Armdrehen am brennen gehalten wurden. Gegen 21:00 war das Feuer dann größtenteils runter gebrannt.