Chronik Altenbrak Was 2017 in  Deutschland      geschah Das Jahr 2017 in Deutschland Januar Februar März April Mai Oktober November Dezember 01.01. Magdeburg:  Die ostdeutschen Länder sowie Berlin und das Saarland erhalten vom Bund bis 2031 zusätzliche Gelder für den regionalen Zugverkehr. Mit den zusätzlichen finanziellen Mitteln können auch schwächer ausgelastete Linien weiter fahren, die schon auf der Streichliste standen. Profitieren werden etwa Oschersleben, Calbe oder Salzwedel. 01.01. Berlin: Hartz IV-Empfänger erhalten seit Jahresbeginn mehr Geld leistungsberechtigter Erwachsener (Alleinstehend/Alleinerziehend/mit minderjährigem Partner) 409 Euro bisher 404 Euro (Ehepartner/Lebenspartner in Bedarfsgemeinschaft)               368 Euro bisher 364 Euro  (18-24 Jahre, im Haushalt der Eltern)                                     327 Euro bisher 324 Euro leistungsberechtigter Jugendlicher (14-17 Jahre)                     311 Euro bisher 306 Euro leistungsberechtigtes Kind (6-13 Jahre)                                   291 Euro bisher 270 Euro leistungsberechtigtes Kind (0-5 Jahre)                                     237 Euro bisher 237 Euro 03.01. Wiesbaden: (AFP)  Die Zahl der Menschen mit einem Job ist in Deutschland auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Im Jahresdurchschnitt 2016 waren 43,4 Millionen Menschen erwerbstätig, das war der höchste Stand seit der Wiedervereinigung. 08.01. Hannover: Hunderte Unfälle auf spiegelglatten Straßen haben am Wochenende Polizei und Rettungskräſten Dauereinsätze beschert. Auch in dieser Woche soll es rutschig bleiben. 10.01. Berlin:  Der frühere Bundespräsident Roman Herzog ist tot. Er starb im Alter von 82 Jahren in einem Krankenhaus in Bad Mergentheim. 12.01. Hamburg: Es ist tatsächlich geschafft, nach zehn Jahren Bauzeit und Skandalen um Kosten- explosionen und Bauverzögerungen wird am morgigen Mittwoch die Hamburger Elbphilharmonie eröffnet. Eine Geschichte mit Happy End. 17.01. Karlsruhe: Das Bundesverfassungsgericht hat ein NPD Verbot abgelehnt. Die rechtsextreme Partei sei zwar verfassungsfeindlich, aber zu  schwach, um sie zu verbieten, entschieden die Richter. 19.01. Berlin: (epd) Schwer kranken Menschen wird der Zugang zu Cannabis als Medikament erleichtert. Der Bundestag verabschiedete am Donnerstag einstimmig ein entsprechendes Gesetz von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU). Demnach können schwer kranke Patienten künftig Cannabisarzneimittel auf Rezept in der Apotheke erhalten. Die Kosten übernimmt die Krankenversicherung. 20.01. Dresden: (dpa) Sachsen gibt erstmals einen Wolf zum Abschuss frei. Der knapp zweijährige Rüde hatte sich im Landkreis Görlitz zuletzt auffällig verhalten. 22.01. Paris: (SID) Die Ära Sigurdsson endete mit einer herben Enttäuschung. Deutschland unterlag im WM-Achtelfinale Katar überraschend mit 20:21 (10:9). 23.01. Kiel: (AFP)  Die Geflügelpest ist erneut in einem deutschen Mastbetrieb aufgetaucht. Wegen hochgefährlicher Viren des Subtyps H5 müssten 3400 Puten bei einer Firma im schleswig-holsteinischen Kreis Steinburg getötet werden. 24.01. Berlin: (dpa) SPD-Chef Sigmar Gabriel verzichtet überraschend auf den Parteivorsitz und die Kanzlerkandidatur – nun soll der bisherige EU-Parlamentspräsident Martin Schulz Kanzlerin Angela Merkel (CDU) herausfordern. 27.01. Halle: (dpa/os) Auf dem Flughafen Halle/Leipzig hat am Freitag die        Ausweitung des Mali-            Einsatzes der Bundeswehr begonnen. Der                                                       erste Hubschrauber für den riskanten Einsatz     wurde am Morgen in ein „Antonov“-     Transportflugzeug verladen. 02.02. Magdeburg/Berlin: Extremistische Gefährder sollen in Deutschland zum Tragen einer Fußfessel verpflichtet werden, wenn die Behörden einen Anschlag für möglich halten. 07.02. Luxemburg/Brüssel: (dpa/AFP) Im VW-Abgasskandal hat der Staat Luxemburg Strafanzeige wegen Fälschung und Betrugs gestellt. 09.02. Abuja: (dpa) Vor der Küste Nigerias haben Piraten ein Frachtschiff eines deutschen Unternehmens überfallen und acht Menschen als Geiseln genommen. 10.02. Magdeburg: Sachsen-Anhalt stöhnt unter der Grippe-Welle. Einzelne Krankenhäuser arbeiten an der Grenze ihrer Kapazitäten. Allein in der Uni-Klinik Magdeburg wurden 51 Fälle diagnostiziert, 3 Patienten liegen auf der Intensivstation. In Dessau verstarb eine Patientin. 10.02. Göttingen: Mit einer Großrazzia hat die Polizei auf den Verdacht reagiert, dass radikale Islamisten einen Anschlag planen. Zwei sogenannte Gefährder werden festgenommen. Die Beamten stellen scharf gemachte Schusswaffen und Munition sicher. 12.02. Berlin: Ex-Außenminister Frank Walter Steinmeier wird zwölfter Bundespräsident Deutschlands. Die Bundesversammlung wählte den 61-jährigen SPD-Politiker mit 931 von 1239 gültigen Stimmen zum Nachfolger von Joachim Gauck. 18.02. Rust: Die Schülerin Soraya Kohlmann aus Leipzig ist die neue                                                           „Miss Germany“. Die 18-Jährige                                                            setzte sich bei der Wahl in der                                                            Nacht zum Sonntag im Europa-Park                                                            in Rust bei Freiburg gegen 20 Konkurrentinnen im Alter                                                            zwischen 17 und 28 Jahren durch. 18.02. Karlruhe: Bei Sonnenschein und um die acht Grad Lufttemperatur hat gestern im Karlsruher „Sonnenbad“ die Freibad-Saison begonnen. Etwa 40 Schwimmer stürzten sich in das auf 28 Grad geheizte Wasser. 24.02. Berlin/Köln: (dpa) In Deutschland wächst der Widerstand gegen einen möglichen Wahlkampfauftritt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Der grünen Vorsitzende Cem Özdemir und Nordrhein-Westfalens Landesregierung fordern, eine solche Veranstaltung zu untersagen. 24.02. Berlin: (dpa) Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens muss angesichts neuer Probleme der nächste Technikchef seinen Hut nehmen. Der oberste Bauleiter Jörg Marks wird nach zweieinhalb Jahren entlassen. 26.02. Heidelberg: (dpa) Ein Mann fährt in Heidelberg mit einem Auto in eine Menschen- gruppe und tötet einen 73-Jährigen. Die Polizei schießt den mit einem Messer bewaffneten Fahrer nieder. Das Motiv ist unklar. 27.02. Berlin: (dpa) Nach der Entlassung des Technik-Chefs am neuen Hauptstadtflughafen BER wächst der Druck auf Airport-Chef Karsten Mühlenfeld. Ihm droht der Rauswurf. 28.02. Berlin: (dpa) Mit einem aufsehenerregenden Schuldspruch sind zwei Autoraser nach einem tödlichen Rennen bundesweit erstmals wegen Mordes verurteilt worden. Das Berliner Landgericht verhängte gegen die beiden Männer im Alter von 28 und 25 Jahren am Montag lebenslange Freiheitsstrafen.  01.03. Müllrose (dpa): Womöglich im Drogenrausch hat ein 24-Jähriger im brandenburgischen Landkreis Oder-Spree zunächst seine Großmutter und dann auf der Flucht zwei Polizisten getötet. 05.03. Papenburg: Nicht einmal ein Jahr nach der Kiellegung ist auf der Papenburger Meyer-Werft das viertgrößte Kreuzfahrtschiff der Welt ausgedockt worden. Die 324 Meter lange und rund 41 Meter breite „Norwegian Joy“ bietet Platz für 4200 Passagiere und ist ausschließlich für den chinesischen Markt konzipiert. 07.03. Paris/Rüsselsheim: (dpa) Der französische Autokonzern PSA kauft Opel und will den verlustreichen deutschen Hersteller bis 2020 wieder profitabel machen. PSA verständigte sich mit der Opel-Mutter General Motors (GM) auf einen Preis von 1,3 Milliarden Euro. 11.03. Kiel/Hannover: (dpa) Wegen eines unterbrochenen Funkkontakts zu einem Flugzeug im deutschen Luftraum sind fünf norddeutsche Kernkraftwerke am Freitag vorübergehend geräumt worden. Zudem stiegen Abfangjäger der Luftwaffe auf und begleiteten die „Air India“ - Maschine. 19.03. Berlin: (dpa) Das hat es noch nie gegeben: Mit hundertprozentiger Unterstützung der SPD zieht Martin Schulz in den Bundestagswahlkampf gegen Kanzlerin Angela Merkel. Der 61-Jährige wurde auf einem Parteitag in Berlin einstimmig zum Nachfolger von Sigmar Gabriel als Parteichef und zum Kanzlerkandidaten gewählt. 19.03. Berlin: (dpa) Der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat mit einer symbolischen Amtsübernahme im Schloss Bellevue die Nachfolge 23.03. Berlin: Nach dem Grube-Rücktritt baut der Aufsichtsrat die Bahnspitze um. Zwei neue Vorstände werden noch gesucht, Vorstandsvorsitzender aber wird der Finanzchef Richard Lutz. Auch sein Vorgänger hat eine neue Aufgabe. 27.03. Berlin: Riesencoup im Bode-Museum auf der Museumsinsel: Einbrecher erbeuten eine 100 Kilo schwere Goldmünze. Beim Millionen-Diebstahl können die Täter offenbar unbehelligt in das Münzkabinett eindringen. Wie die Einbrecher das schwere Stück abschleppten, ist offen. 28.03. Panschwitz-Kuckau: (dpa) Die Rübenbauern stehen in den Startlöchern für die Neuaussaat. 2017 gelten dabei andere Vorzeichen als bisher, weil die Beschränkungen der EU- Zuckermarktordnung wegfallen. Die Bauern in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und dem südlichen Brandenburg wollen ihre Anbaufläche deutlich ausweiten. 01.04. Dortmund: (AFP) Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund sind am Freitag mindestens zwei Menschen verletzt worden. Eine Frau kam ums Leben. 03.04. Berlin: (dpa) Beim Bau des neuen Hauptstadtflughafens BER gibt es erneut personelle Veränderungen. Der Ingenieur Peter Herrmann, der das Pier Süd erfolgreich fertig gebaut hat, wird neuer Projektleiter für den Terminal in Schönefeld. 11.04. Dortmund: (dpa) Nach den drei Explosionen nahe des Mannschaftsbusses von Borussia Dortmund ist das Champions-League-Spiel gegen AS Monaco abgesagt worden. Der BVB-Bus wurde an zwei Stellen beschädigt. Eine Person wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 25.04. Frankfurt:(dpa) Die Erleichterung ist groß: Der Erfolg des EU-freundlichen französischen Kandidaten Emmanuel Macron bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen beflügelt die Stimmung der Anleger. Der deutsche Aktienindex kletterte nach wochenlangem Anlauf auf seine fast genau zwei Jahre alte Bestmarke von 12 390 Punkte auf ein Rekordhoch von 12 398 Zählern. 26.04. Berlin: (AFP) Die Bundesregierung hat grünes Licht für die anstehende Rentenerhöhung gegeben. Die gesetzlichen Altersbezüge für die knapp 21 Millionen Rentner steigen zum 1. Juli im Westen um 1,9 Prozent und im Osten um 3,6 Prozent. 27.04. Frankfurt: (dpa) Sparer in Deutschland müssen weiter auf höhere Zinsen warten: Die Europäische Zentralbank (EZB) hält vor der Stichwahl in Frankreich an ihrem Billiggeld-Kurs fest. Der Rat der Notenbank beließ den Leitzins imEuroraum bei seiner gestrigen Sitzung wie erwartet auf dem Rekordtief von null Prozent. 29.04. Berlin: (epd) Der Bundestag hat ein Vollverschleierungsverbot für Richterinnen, Beamtinnen und Soldatinnen beschlossen.