Chronik Altenbrak 08.03.2019 Willkommen zum 10. Dannenfier Am 09.01.2016 fand unser 10. Dannefier (Tannenfeuer) statt. 10 Jahre organisiert der Harzklubzweigverein Bodetal nun schon dieses Fest, an dem die ausgedienten Weihnachtsbäume noch einmal in den Mittelpunkt rücken. Leider fand an diesem Abend noch eine weiterere Veranstaltung im Ort statt, an der viele Einwohner teilnahmen die sonst immer beim Dannenfier sind, dadurch hielt sich die Anzahl der Besucher in Grenzen. Ich schätze mal so 25 Leute. Schade. Dennoch wurde pünktlich um 18:00 das Feuer entzündet. Nach anfänglichen schwierigkeiten Brannte das Feuer dann um 18:30 Uhr Lichterloh. Hangsicherung nicht vor 2020 Erst wird der Baugrund an Altenbraks Bode-Steilhang untersucht Altenbrak (bfa) Was lange währt, wird gut, heißt ein Sprichwort, mit dem sich Altenbraker Bürger derzeit trösten könnten. Denn eine Langzeitbaustelle an der Hauptstraße wird nun auch noch länger bleiben. Zwar wurde im Bereich an der Hauptstraße am Steilhang zu Bode und Bodewiese eine Baumaschine aufgestellt, doch das diente erst der Vorbereitung einer Sanierung, wie Stefan Hörold, Chef der Landesstraßenbaubehörde West, informierte. Mit der Sanierung des Steilhangs sei frühestens 2020 zu rechnen, so Hörold. Zu dem Zeitpunkt könnte dann auch schon das 10-jährige Baustellenjubiläum gefeiert werden. Denn bereits 2010 und 2011 gab es nach einem Erdrutsch an dieser Stelle mehrere Krisenberatungen mit Beteiligung von Stadt Thale, Land und Landkreis. Und auch Sanierungsarbeiten Die endgültige Hangsicherung folgt aber erst. Mal gab es mehr, mal weniger Sperrung. Derzeit soll der Baugrund hier an der Hauptstraße von Altenbrak am Steilufer zur Bode untersucht werden, um den Hang zu stabilisieren.